Kontakt

Zahnimplantate Bad Krozingen

Zahnimplantate stellen die derzeit modernste Methode dar, Zähne zu ersetzen. Die künstlichen Zahnwurzeln werden fest im Kieferknochen verankert und bieten dem darauf befestigten Zahnersatz (Kronen, Brücken oder Prothesen) stabilen Halt. Auf diese Weise können einzelne, mehrere oder alle Zähne ersetzt werden.

Implantologie

Weil der komplette Zahn mit Wurzel und Krone nachgebildet wird, bietet implantatgetragener Zahnersatz viele Vorteile:

  • Er ist optisch kaum von Ihren Zähnen zu unterscheiden und somit sehr ästhetisch.
  • Implantatgetragener Zahnersatz fühlt sich an wie Ihre echten Zähne und bietet ein natürliches Kaugefühl.
  • Da der Zahnersatz nicht an den Nachbarzähnen befestigt werden muss, wird deren gesunde Substanz geschont.
  • Implantate belasten den Kieferknochen wie echte Zahnwurzeln. Auf diese Weise wird einem Knochenabbau vorgebeugt, der bei fehlenden Zähnen und herkömmlichen Brücken eintritt.
  • Implantatgetragene Vollprothesen bieten deutlich mehr Halt und somit oft mehr Lebensqualität als Haftmittel und Saugkräfte bei herkömmlichen Prothesen.

Miniimplantate (Implantate mit besonders geringem Durchmesser) stellen in einigen Fällen eine gute Möglichkeit zur Prothesenstabilisierung dar, z. B. bei provisorischen Versorgungen oder wenig Platz im Kieferknochen. Sie kommen immer häufiger auch im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung zur Verankerung einer festen Zahnspange zum Einsatz.

Umfangreiche Informationen zum Thema Zahnimplantate finden Sie im Online-Ratgeber.